Journalistenzentrum Deutschland

Mitgliedschaft und Ausstellung eines Presseausweises

Über den Antrag können Sie die Mitgliedschaft mit Presseausweis beantragen:*

Antrag Mitgliedschaft & Presseausweis (als PDF)

Das Merkblatt informiert Sie kurz und übersichtlich:

Merkblatt Mitgliedschaft & Presseausweis (als PDF)

Sie können die Unterlagen (Antragsformular, Passbild, Ausweiskopie, Nachweis der zweitberuflich journalistischen Tätigkeit) per Briefpost oder per Email bei uns einreichen. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, die Mitgliedschaft samt Ausstellung des Presseausweises online zu beantragen.

Onlineantrag

* bitte beachten Sie, dass die Mitgliedschaft wie auch die Ausstellung eines Presseausweises nur für Journalisten und Pressesprecher möglich ist, welche ihre zweitberuflich journalistische Tätigkeit nachweisen. 

Definition Zweitberuflichkeit: Als zweitberuflich journalistisch tätig gilt,

  • wer nicht hauptberuflich (überwiegender Lebensunterhalt aus journalistischer Tätigkeit)
  • aber regelmäßig und dauerhaft journalistisch tätig ist.
Definition unter Zugrundelegung von Beschluss 12, Ziffer 3 der 180. Sitzung der Innenministerkonferenz.

 Hierunter fallen beispielsweise Medienmacher,

  • welche regelmäßig als Fachjournalisten tätig sind
  • welche in den Beruf starten und erst später hauptberuflich journalistisch tätig sein werden
  • welche (vorübergehend) eine andere Haupttätigkeit (z.B. im PR-Bereich) ausüben.

Wer hauptberuflich als Journalist tätig ist, kann bei unserem Partnerverband DPV Deutscher Presse Verband einen Presseausweis beantragen.

Hobbyschreiber oder Gelegenheitsjournalisten können keinen Presseausweis erhalten.