Journalistenzentrum Deutschland

Termine

28.07.16 14:00 Uhr
28.07.16 14:00 Uhr
04.08.16 12:00 Uhr
04.08.16 16:00 Uhr

Engagement

Das neue JournalistenBlatt erscheint

03.09.2015

Das neue JournalistenBlatt erscheint! Hauptthemen dieser Ausgabe:

  • Gold wert: Expertentipps vom Gründungsberater
  • Kreditwürdig? Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer
  • Selbstmarketing: Wie Journalisten für sich werben können
  • Recherche: Fundgruben im Netz
  • Schlagwort "Lügenpresse" - Muss man sich schämen, Journalist zu sein?
  • Mit der PressCredit Card beim Autokauf sparen

Online zu lesen unter www.journalistenblatt.de

DPV und bdfj sichern netzpolitik.org Unterstützung aus Nothilfefond zu

31.07.2015

Aufgrund des hohen Stellenwertes einer Verteidigung der Presse- und Meinungsfreiheit haben die Berufsorganisationen DPV und bdfj direkt nach Bekanntwerden der Ermittlungen wegen Landesverrats den Betreibern und Mitarbeitern von netzpolitik.org nicht nur sachliche und personelle Hilfe angeboten. Auch eine finanzielle Unterstützung in bis zu fünfstelliger Höhe aus dem Nothilfefond wird für die Übernahme der Prozessführung bzw. des Prozesskostenrisikos zur Unterstützung zugesichert.

Vortrag bei Bundeswehr

30.07.2015

Die Pressesprecherin des Journalistenzentrum Deutschland ist zu Gast in der Führungsakademie der Bundeswehr (FüAkBw) in Hamburg-Blankenese. Sie hält im Rahmen eines Medienseminars für Offiziere und Unteroffiziere des Bundesamts für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUD) einen Vortrag, in welchem die Arbeit, die Positionen sowie das Engagement der Berufsverbände DPV und bdfj erläutert wird.


BDFJ BUNDESVEREINIGUNG DER FACHJOURNALISTEN

Bildungsangebot vom Journalistenzentrum Deutschland

Seminar "Existenzgründung für Journalisten" am 16.10.2015

Festanstellungen im Medienbereich werden immer seltener. Häufig entscheiden sich Journalisten daher für eine Selbstständigkeit. Was es hier jedoch zu beachten gibt und wie man sein Unternehmen und eine erfolgreiche Zukunft plant, wird von dem Existenzgründungsberater des Journalistenzentrum Deutschland, Walther Bruckschen, in einem eintägigen Workshop in Hamburg vermittelt. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten


Medienmagazin journalistenblatt im neuen Gewand

Neue Ausgabe des JournalistenBlatt erschienen

Die aktuelle Ausgabe des journalistenblatt 1-16 beschäftigt sich u.a. mit diesen Themen:

  • Tilo Jung: Jung und nicht naiv
  • netzpolitik.org - Digitale Freiheitsrechte für alle!
  • Was ist an Online-Recherche neu?
  • Panoramafreiheit: Fotografieren erlaubt
  • Zu den rechtlichen Folgen falscher Berichterstattung
  • KSK: halb beteiligt, voll versichert 

Hier gelangen Sie zum journalistenblatt


Sie sind zweitberuflich als Journalist tätig?

Mitglied werden und Presseausweis beantragen

Mitglieder der bdfj müssen ihre zweitberuflich journalistische Tätigkeit nachweisen und können dann einen anerkannten Presseausweis und ein PKW-Schild erhalten. Die Ausstellung erfolgt kostenlos. Exklusiv in Deutschland stellt die bdfj auch einen Internationalen Presseausweis (IAJ) aus. Damit wird Journalisten ein Werkzeug in die Hand gegeben, welches die Arbeit insbesondere im Ausland erleichtert. Im Gegensatz zu anderen großen Journalistenverbänden stellt der Berufsverband den Internationalen Presseausweis samt PKW-Schild auch an Nicht-Mitglieder aus. Weitere Infos finden Sie hier


Sie haben Fragen zum Presseausweis?

Alle Informationen zum Presseausweis auf einer Seite

Der Presseausweis - Unschätzbares Hilfsmittel

Der Presseausweis ist ein wichtiges Hilfsmittel für Journalisten, unabhängig davon, ob diese haupt- oder nebenberuflich als tätig sind. Er erleichtert die Legitimation gegenüber Veranstaltern, Behörden oder Unternehmen und ist damit ein wichtiges Instrument der Pressefreiheit in Deutschland. Hier finden Sie alle Fragen zum deutschen sowie internationalen Presseausweis in einer Zusammenfassung


Mastercard Gold exklusiv für Mitglieder

PressCreditCard

Die Mitgliedschaft in Ihrem Berufsverband beinhaltet einen geldwerten Vorteil: die exklusive und kostenfreie PressCreditCard. Dabei handelt es sich um eine gebührenfreie Mastercard Gold, welche ausschließlich für die Journalisten von DPV und bdfj sowie deren Lebenspartner erhältlich ist.

Für weitere Informationen bitte hier klicken


Das journalistenblatt der Berufsverbände

Themen, die Journalisten berühren

Ab sofort finden Sie das aktuelle ebenso wie alle bisherigen Magazine unter

digital als E-Paper sowie im speicherfreundlichen PDF-Format, um gelesen, durchgeblättert, gespeichert und kommentiert zu werden. Ein Langzeitarchiv mit allen Editionen bietet den Mitgliedern von DPV und bdfj die Möglichkeit, lieferbare Ausgaben bei Interesse bequem nachzubestellen. Abgerundet wird die Sammlung durch eine Indexierung mit direkter Auffindefunktion.